Verkaufshits

Augentropfen Es gibt 5 Artikel.

Zeige 1 - 5 von 5 Artikeln
Zeige 1 - 5 von 5 Artikeln
Augentropfen

Am häufigsten werden Augenbeschwerden durch einen zu trockenen Augapfel verursacht. Eine der Beschwerden, unter denen immer mehr Menschen auf der Welt leiden, ist das Syndrom des trockenen Auges. Es äußert sich nicht nur durch Trockenheit, sondern auch durch Reizung und Brennen der Augen sowie Verschlechterung der Sehqualität. Zum Vermeiden so...

Am häufigsten werden Augenbeschwerden durch einen zu trockenen Augapfel verursacht. Eine der Beschwerden, unter denen immer mehr Menschen auf der Welt leiden, ist das Syndrom des trockenen Auges. Es äußert sich nicht nur durch Trockenheit, sondern auch durch Reizung und Brennen der Augen sowie Verschlechterung der Sehqualität. Zum Vermeiden solcher Situationen empfiehlt es sich, die Eigenschaften von Augentropfen zu nutzen. Sie helfen, die natürlichen Tränen zu ersetzen, was sich positiv auf das Funktionieren des Sehorgans auswirkt. Augentropfen werden auch Personen empfohlen, die Kontaktlinsen tragen und täglich viele Stunden vor den Bildschirmen elektronischer Geräte verbringen.

Was sind die Eigenschaften von Augentropfen?

Die Hauptaufgabe der Augentropfen ist eine effektive Befeuchtung des Sehorgans. Die regelmäßige Verwendung der Augentropfen hilft, das Syndrom des trockenen Auges zu verhindern. Die Verwendung von Präparaten empfiehlt sich insbesondere für Personen, die viele Stunden am Tag vor dem Computer arbeiten und für Benutzer der Kontaktlinsen. Im letzteren Fall darf das Präparat keine Konservierungsmittel enthalten, da diese die Oberfläche der Kontaktlinsen beschädigen und zu Verfärbungen führen können. Informationen darüber sollten in der Packungsbeilage des Herstellers enthalten sein.

Augentropfen beugen der Ermüdung der Augen vor und sorgen dafür, dass die Augen ausgeruht und frei von Rötungen oder Reizungen sind. Diese Art von Präparaten wird häufig von Programmierern, Computergrafikern, Buchhaltern und anderen Personen verwendet, die ihre beruflichen Aufgaben vor den Bildschirmen elektronischer Geräte ausführen.

Bei Patienten mit bestätigtem Syndrom des trockenen Auges empfehlen Spezialisten meist systematische Verwendung von Augentropfen, die auf ihre Bedürfnisse abgestimmt sind. Bei Augentropfen ist zu beachten:

  • Beachtung des Verfallsdatums des Präparates,
  • Richtige Technik zur Verwendung von Augentropfen,
  • Nicht mit dem Augentropfer das Auge berühren,
  • Verwendung einer Flasche des Präparats durch eine Person,
  • Dosieren der richtigen Menge an Flüssigkeit.

Die wichtigsten Parameter von Augentropfen

Augentropfen werden manchmal auch als künstliche Tränen bezeichnet. Ihre Aufgabe ist es, das Auge zu befeuchten und einen hohen Sehkomfort zu erhalten. Die Präparate können ohne Rezept gekauft werden. Die Zusammensetzung der Augentropfen basiert hauptsächlich auf Wasser und Polymeren, die dafür verantwortlich sind, Wasser auf der Oberfläche des Auges zu halten. Manche können mit befeuchtender Hyaluronsäure angereichert sein, einem natürlichen Bestandteil der Augenstruktur. Darüber hinaus kann das Präparat Pflanzenextrakte aus Augentrost, Kamille oder Kornblume enthalten. Sie weisen lindernde Eigenschaften auf. Manchmal ist auch Actinokinol, ein ophthalmischer UV-Filter, in der Zusammensetzung enthalten.

Augentropfen sind bei Tränenfluss, Brennen oder Beschwerden unersetzlich. Es wird empfohlen, dass Personen, die viele Stunden am Tag in klimatisierten oder beheizten Räumen verbringen, diese verwenden. Dieses Präparat eignet sich perfekt für Urlaubsreisen, bei denen eine besondere Belastung durch Wind oder Sonne besteht. Es wirkt auch gut bei Störungen der Tränensekretion und bei Allergien, wenn eines der Symptome rote und juckende Augen sind. Augenbefeuchtungstropfen können sogar mehrmals am Tag verwendet werden.

Die populärsten Augentropfen:

  • Blink Intensive Tears - Augentropfen sind eine Kombination aus reinigenden, schützenden und befeuchtenden Inhaltsstoffen. Dadurch beseitigen sie perfekt das Gefühl der Müdigkeit, Reizung und Rötung der Augen. Die Nährstoffe schützen die Augen vor Infektionen und Mikroverletzungen. Ihr Vorteil ist eine erhöhte Viskosität, dank der ihre Wirkungsdauer verlängert wurde. Unmittelbar nach der Verwendung spürt der Benutzer eine Erleichterung durch die Beseitigung der Trockenheit des Auges. Die Augentropfen sollten innerhalb von 4 Wochen nach dem Öffnen verwendet werden.
  • Comfort Drops - Augentropfen, die auch direkt auf Kontaktlinsen aufgetragen werden können. Sie werden für Benutzer empfohlen, die über trockene Augen aufgrund von stundenlanger Nutzung der elektronischen Geräte klagen. Der Vorteil dieses Präparats ist, dass es die natürliche pH-Formel der Tränen nutzt, was das Produkt sanft macht. Regelmäßig verwendete Augentropfen ermöglichen die Wiederherstellung des Sehkomforts und die Reinigung des Sehorgans. Das Präparat sollte innerhalb von 3 Monaten nach dem Öffnen verbraucht werden (längere Haltbarkeit).
  • Eyeye Hydraclair - Augentropfen, die für Menschen entwickelt wurden, die regelmäßig Kontaktlinsen verwenden (für alle Arten von Kontaktlinsen). Das in der Zusammensetzung enthaltene Provitamin B5 stärkt die Hornhaut und beschleunigt ihre Regeneration. Die Formel verwendet die Responsive Care-Technologie, damit der Bedarf an Vitamin B5 nicht überschritten wird. Die Tropfen wirken sehr gut gegen Rötungen, Reizungen und Ermüdung der Augen. Ihre regelmäßige Verwendung stabilisiert den Tränenfilm und stimuliert die natürlichen Schutzprozesse des Auges.
  • Horien Aqua Comfort - Augentropfen sorgen dank ihrer einzigartigen Zusammensetzung für einen lang anhaltenden Komfort des Sehens. Sie helfen perfekt bei Müdigkeit und trockenen Augen. Ihr Vorteil ist eine hohe Befeuchtung und Hydratation. Sie können von Kontaktlinsenträgern sicher verwendet werden. Das in der Zusammensetzung enthaltene Natriumhyaluronat hilft, die Trockenheit der Augen zu reduzieren und die dadurch verursachten Reizungen und Rötungen zu minimieren, während Staub und Unreinheiten effektiv entfernt werden. Das Präparat sollte innerhalb von 4 Wochen nach dem Öffnen verwendet werden.
Mehr